Startseite Schule Unterricht Termine Lehrer Aktuelles Downloads Kontakt Förderverein
.
Herzlich willkommen an der Gesamtschule Siegburg!

Aktueller Vertretungsplan

>>> Hier geht es zum aktuellen Vertretungsplan

_______________________________________________________

Aktuelle Mitteilungen

Anmeldeverfahren für die Stufe 5 zum Schuljahr 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der aktuellen Jahrgangstufe 4 an den Grundschulen,

das Anmeldeverfahren für die Stufe 5 für das Schuljahr 2021/22 an allen weiterführenden Schulen in Siegburg beginnt frühestens am 15.02.2021. Aufgrund des Pandemiegeschehens wissen wir leider noch nicht, in welcher konkreten Form das Verfahren in diesem Jahr durchgeführt werden soll. Wir warten auf entsprechende Vorgaben des Ministeriums und werden dann umgehend hier auf der Homepage und auch über die Grundschulen die notwendigen Informationen weitergeben. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld.

Mit der Bitte um Verständnis und vielen Grüßen

Jochen Schütz



Anmeldeverfahren für die EF zum Schuljahr 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der aktuellen Stufe 10,

das Anmeldeverfahren für die EF für das Schuljahr 2021/22 beginnt an unserer Schule am 01.02.2021. Anmelden können sich alle Schülerinnen und Schüler, die wahrscheinlich die Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe erwerben werden oder bereits erworben haben.

Schülerinnen und Schüler, die aktuell unsere eigene Stufe 10 besuchen, können sich einfach das Anmeldeformular ausdrucken und der Schule als E-Mail-Anhang, als Fax oder per Post zukommen lassen. Eine persönliche Abgabe im Sekretariat ist auch möglich. Auf Wunsch können individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Schülerinnen und Schüler, die aktuell eine andere Schule besuchen, vereinbaren bitte in jedem Fall telefonisch einen Beratungstermin: 02241/1026112.



Informationen zum Schulbetrieb

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach der Sitzung der KMK (Kultusministerkonferenz) am Donnerstag und der anschließenden Erklärung der Ministerin ist (mehr oder minder) klar, dass die weiterführenden Schulen bis einschließlich Karneval keinen Präsenzunterricht durchführen dürfen. Soweit im Augenblick überhaupt irgendetwas so „langfristig“ vorhergesagt werden kann. Das Ministerium hat bereits am Montag kundgetan, dass es keine Kürzung bei den beweglichen Ferientagen geben wird – bei uns sind das die (eigentlichen) Karnevalstage 12.02., 15.02. und 16.02. Das Distanzlernen geht also nach heutigem Kenntnisstand bis einschließlich Donnerstag, den 11.02. weiter. Was nach den beweglichen Ferientagen am Aschermittwoch – also am 17.02., - geschehen wird, ist noch nicht absehbar.

Die Zeugnisse werden wir auf dem Postweg zustellen. Wir werden die Briefe am Donnerstag, den 27.01. versenden, sodass diese zeitnah bei Ihnen eintreffen müssten.

Ab Montag, den 01.02. gilt ein neuer Stundenplan, der natürlich auch für das Distanzlernen maßgeblich ist. Es gibt einige Lehrerwechsel und alle Klassen haben grundsätzlich wieder 36 Wochenstunden. Die Klassenleitungen werden in der kommenden Woche über die Änderungen informieren.

Das Praktikum in der Stufe 9 musste abgesagt werden. In welcher Form und wann es nachgeholt werden kann, ist (noch) nicht bekannt.

Es gilt also:
  • Es findet bis einschließlich 16.02. kein Unterricht in der Schule statt. Das betrifft alle Schülerinnen und Schüler und alle Jahrgänge!
  • Die Klassen- und Fachlehrkräfte werden zunächst bis zum 11.02. ausschließlich über die bekannte Lernplattform „Showbie“ Unterricht im Distanzlernen durchführen und sich dazu weiterhin mit den Schülerinnen und Schülern in Verbindung setzen. Zusätzlich gibt es mindestens drei Videokonferenzen pro Woche mit den Klassenleitungen.
  • Dieser Unterricht im Distanzlernen wird ausdrücklich benotet.
  • Lediglich in der Q1 können grundsätzlich Klausuren geschrieben werden.
  • Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 gibt es ein Betreuungsangebot. Von diesem Angebot soll laut Schulministerium aber ausdrücklich nur in den Fällen Gebrauch gemacht werden, wenn es überhaupt keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt.
  • Das Sekretariat ist grundsätzlich besetzt und auch die Schulleitung ist vor Ort. Sollte es also Fragen zu einzelnen Details geben, rufen Sie gerne an.

Mit der Bitte um Verständnis und vielen Grüßen

Gez. Jochen Schütz.



Aktuelle Informationen zum Tag der offenen Tür, über Informationsmöglichkeiten zu unserem Bildungsangebot und über das Anmeldeverfahren zum Schuljahr 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es ist (eigentlich) gute Tradition geworden, dass die weiterführenden Schulen im November und Dezember Tage der offenen Tür durchführen, damit sich Eltern und Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen der Grundschulen über das jeweilige Bildungsangebot informieren können. Die Siegburger Schulen sprechen die Termine in der Regel im Mai oder Juni ab, damit es die Möglichkeit gibt, sich alle Schulen anzusehen. Unser Termin wäre am 21.11. gewesen. Wir hätten den Tag auch gerne durchgeführt.

Leider ist dies durch die Corona-Pandemie nicht möglich. Alle Tage der offenen Tür, alle Elternabende und Schulfeste sind mindestens für den gesamten November von der Landesregierung untersagt worden. Eine Verschiebung ist organisatorisch nicht umsetzbar. Ob wir unter Umständen im Dezember oder Januar wenigstens reine Informationsveranstaltungen anbieten dürfen, hängt alleine vom Fortgang der Pandemie und den darauf basierenden Corona-Schutzverordnungen ab. Wir werden selbstverständlich die weitere Entwicklung beobachten und an dieser Stelle informieren. Alle weiterführenden Schulen in Siegburg haben am 03.11. vereinbart, dass wir am 01.12. gemeinsam über das weitere Vorgehen beraten werden.


Alternative Informationsmöglichkeiten
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Sie können bzw. ihr könnt euch aber selbstverständlich trotzdem über das Angebot der Gesamtschule informieren:
  • Wir werden in den kommenden Tagen Informationsmaterialien an die Siegburger Grundschulen schicken, die dort bereitgelegt werden.
  • Unsere Homepage enthält schon jetzt viele Informationen über unsere Schule.
  • Spätestens am Montag, den 23.11. werden wir dieses virtuelle Informationsangebot ergänzen und erweitern!

Informationen zur Anmeldung für den Jahrgang 5 für das Schuljahr 2021/22:
Die Anmeldezeit beginnt frühestens am 01.02.2021; also nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse. Vorher ist keine Anmeldung möglich. Die genauen Angaben über das Anmeldeverfahren werden von den Grundschulen bekanntgegeben und selbstverständlich ab Januar 2021 auch an dieser Stelle veröffentlicht.


Informationen zur Anmeldung für die Gymnasiale Oberstufe für das Schuljahr 2021/22:
Auch die Anmeldung für die Oberstufe ist frühestens ab dem 01.02. 2021 möglich und auch hierzu werden wir rechtzeitig an dieser Stelle Informationen einstellen. Und auch für die Oberstufe gilt, dass wir heute noch nicht absehen können, ob wir Informationsveranstaltungen – die eigentlich für den Januar geplant waren – durchführen dürfen. Dies entscheidet sich ebenfalls frühestens im Dezember.



_______________________________________________________


_______________________________________________________

Das Neueste aus der Gesamtschule

_______________________________________________________

Seit Beginn...

... des Schuljahres 2013/14 wird das Angebot der weiterführenden Schulen in Siegburg durch eine Gesamtschule in städtischer Trägerschaft ergänzt.

Wir hoffen, dass auch in Siegburg das Konzept der Gesamtschule im Allgemeinen und das Profil der Gesamtschule Siegburg im Besonderen bei Ihnen, liebe Eltern, und bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auf eine solch positive Resonanz stößt, wie etwa in den Nachbarkommunen, in denen Gesamtschulen schon längere Zeit einen erprobten und bewährten Baustein des Angebots der weiterführenden Schulen darstellen.

In Gesamtschulen und damit natürlich auch in der Gesamtschule Siegburg lernen alle Kinder – unabhängig von ihrer Grundschulempfehlung und unabhängig von ihrem Leistungsniveau - bis zum Ende der Sekundarstufe I gemeinsam in einer Klasse. Leistungsdifferenzierungen bzw. differenzierte Aufgabenstellungen gibt es natürlich auch; so werden entweder innerhalb des Klassenverbandes Aufgaben mit einem unterschiedlichen Anspruchsniveau gestellt oder Schülerinnen und Schüler in einzelnen Unterrichtsphase in Kleingruppen besonders gefördert.

Am Ende der Klasse 10 erwerben die Schülerinnen und Schüler einen Abschluss entsprechend ihren individuellen Leistungen. Besonders leistungsstarke Jugendliche können anschließend die Oberstufe besuchen und nach insgesamt 9 Jahren das Abitur ablegen (G9).

Wir sind eine Schule im Aufbau, das bedeutet, dass sich unser Schulprofil erst in den kommenden Jahren entwickeln wird. Sie können diesen Prozess gerne auf dieser Homepage in unserem vorläufigen Schulprogramm mitverfolgen.

Damit die Gesamtschule Siegburg ein Erfolg wird, …

... haben wir uns zum Ziel gesetzt, ...
  • dass wir es jeder Schülerin und jedem Schüler ermöglichen, das Bestmögliche aus den eigenen Fähigkeiten zu machen
  • dass wir alle Kinder in ihrer individuellen Vielfalt wahrnehmen und fördern
  • dass wir alle Kinder „mitnehmen“
  • dass wir dabei konsequent darauf achten, dass Regeln eines wertschätzenden Umgangs miteinander beachtet und eingehalten werden


Gesamtschule Siegburg Gesamtschule der Kreisstadt Siegburg Christliche Gesamtschule Siegburg Inklusion Neuenhof Thomas Drost Jochen Schütz gemeinsamer Unterricht